Bohrbrunnen überprüfen mal anders

0 Comments

Wendenborstel (cf). Mit der Anweisung vom 16.03.2020 wurden alle Übungsdienste der Einsatzabteilung sowie der Jugendfeuerwehr aufgrund der Pandemie des COVID-19-Virus (Corona) untersagt. Jetzt wird der Dienstbetrieb Stück für Stück wieder aufgenommen. Am Freitag Abend haben Kameraden im Rahmen vom Dienstbetrieb zwei Bohrbrunnen im Zuständigkeitsbereich auf Funktion getestet. Doch die Überprüfung lief nicht wie gewohnt ab. Aufgrund der Corona Pandemie müssen auch Einsatzkräfte bestimmte Hygienevorschriften einhalten, wie z. B. das Tragen von Mund-Nasen-Bedeckung 😷 oder die Einhaltung vom Mindestabstand 🚧 untereinander.