Jahreshauptversammlung 2021

0 Comments

Am 27.11.2021 fand im Gasthaus Beermann die Jahreshauptversammlung der Ortswehr Wendenborstel für die Jahre 2020 und 2021 statt. Neben dem Gemeindebrandmeister Ingo Müller und seinem Vertreter Hans-Jürgen Schön waren auch der neu gewählte Samtgemeindebürgermeister Thorsten Deede und der Bürgermeister der Gemeinde Steimbke Sven Meier anwesend. Ortsbrandmeister Christopher Fischer berichtet, dass die Wehr in den letzten beiden Jahren zu insgesamt 16 Einsätzen alarmiert wurde. Trauriger Höhepunkt war der tödliche Verkehrsunfall am 01.12.2020.

Erfreulich ist das im Februar 2022 das neue Mittlere Löschfahrzeug (MLF) mit 1000 Liter Wasser, durch den Hersteller ausgeliefert werden soll. Dadurch wird nicht nur der Einsatzwert der Wehr erhöht, sondern auch die Sicherheit für die Kameraden steigt im Vergleich zum 30 Jahre alten Fahrzeug. Mit dem neuen Löschfahrzeug ist die Wehr zukunftssicher aufgestellt.

Als neuer Jugendwart wurde Klaas Freymuth von der Versammlung gewählt. Als seine Stellvertreterin wurde Thea Laue bestimmt. Die Vorgänger Moritz Beermann und Florian Geusens unterstützen die beiden als Betreuer und bekamen jeweils als Dank einen Geschenkkorb überreicht. Als neuer Sicherheitsbeauftragter wurde Mathis Borcherding gewählt. Er übernimmt damit das Amt von Knut Biermann der nach über 17 Jahren das Kommando verlässt. Ortsbrandmeister Christopher Fischer wurde von der Versammlung für eine zweite Amtszeit gewählt.

Friedrich Lustfeld und Jens Küchler wurden für 25 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr geehrt. Johannes Thieße, Thea Laue, Johannes Heidemann und Klaas Freymuth wurden zum Oberfeuerwehrmann bzw. zur Oberfeuerwehrfrau befördert. Mathis Borcherding, Kevin Helfers, Timo Schröder und Joost Heidemann wurden nach erfolgreicher Teilnahme am Truppmann 1 auf Samtgemeindeebene zu Feuerwehrmännern befördert. Christoph Frei wurde zum Oberlöschmeister und Christopher Fischer wurde zum Hauptlöschmeister befördert. Die Versammlung fand unter 2G-Bedingungen statt und verständlicher Weise haben mehrere Personen die geehrt, oder bei den man sich bedanken wollte aufgrund der Pandemie abgesagt. Die Ehrungen und Danksagungen werden bei Gelegenheit nachgeholt.

Text: Christopher Fischer
Fotos: Christoph Frei